Ab sofort in Regensburg: T-RENA

Durch Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge (T-RENA) können Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit nach einem stationären oder ambulanten Rehaaufenthalt wieder herstellen. Das Training ist gerätegestützt. Die spezielle Form der Nachsorge darf ausschließlich von zertifizierten Physiotherapiepraxen angeboten werden

  • bei Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat
  • wenn trainingstherapeutische Leistungen bereits während der medizinischen Reha eingesetzt wurden
  • wenn die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit nach der Reha weiter gesteigert werden soll
  • Beginn innerhalb von 4 Wochen (spätestens 6 Wochen) nach der Reha

 

Wenn Sie Fragen zu unserem neuen Angebot haben, steht Ihnen unser Kollege Christian Bergauer gerne unter 0941-59938880 zur Verfügung.

Zurück